• Januar

      10

      2019
    • 19
    • 0
    Konzernsicherheit ist mehr als Perimeterschutz

    Konzernsicherheit ist mehr als Perimeterschutz

    Das Umfeld der Konzernsicherheit ist stetigen Veränderungen unterworfen. Mitarbeiter und Manager sind heute in der ganzen Welt verteilt und arbeiten aus dem Homeoffice oder dem Hotel heraus. In einer sich zunehmend polarisierenden Gesellschaft können unliebsame Entscheidungen eines Unternehmens, militante Aktivisten auf den Plan rufen. Hier fungiert dann das obere Management als Zielscheibe und der Farbbeutel

    • Januar

      6

      2016
    • 1709
    • 0
    Notruf bleibt unbeantwortet

    Notruf bleibt unbeantwortet

    500.000 Notrufe blieben alleine 2012 in Nordrhein-Westfalen (NRW) unbeantwortet. In Bielefeld sind 1200 Notrufe innerhalb eines Quartals ins Leere gelaufen. Prominentes Beispiel ist der Comedian Mario Barth. Ihm ist es nach einem Unfall 9 Minuten lang nicht gelungen über den Notruf eine Person an den Hörer zu bekommen

    • Dezember

      14

      2015
    • 1625
    • 0
    Bedrohung am Arbeitsplatz Panic-Room bietet Schutz

    Bedrohung am Arbeitsplatz Panic-Room bietet Schutz

    2012 wurde im Jobcenter Neuss Irene N. (32) erstochen. Der Sprecher der Bundesarbeitsagentur für Nordrhein-Westfalen, Werner Marquis, berichtet, dass seit dem viel Geld in Sicherheitstechnik investiert worden sei. Zugangs- und Leitsysteme wurden verändert, Fluchttüren eingebaut und zusätzliches Sicherheitspersonal wurde eingestellt so Marquis.

© Copyright 2018 Turtle Saferooms GmbH & Co. KG + + + + AGB + + + + Impressum + + + + Datenschutzerklärung