Verbundmaterial

Schutz vor Beschuss

Verbundmaterialien mit Durchschusshemmung

Dieses Verbundmaterial eignet sich zur Verstärkung von Türen, Wänden, Decken und Böden in Gebäuden, Fahrzeugen oder Containern. Ein elementarer Bestandteil für unsere Panikräume. Gerne liefern wir auch das Material direkt an Sie; als Plattenmaterial oder im Zuschnitt.

VPAM PM 2007 Level 7

Schutz vor Kaliber .44 Magnum

Die Standardmaße betragen 2,445 x 1,255 m bei 12 mm Dicke. Das Gesamtgewicht einer Tafel beträgt rund 70 kg. Die vorliegende Zertifizierung bestätigt die Durchschusshemmung gegenüber Kaliber .44 (Magnum). DIN EN 1522/23 FB 4.

–Technisches Datenblatt–

Schutz vor 7,62 x 39 Kalaschnikow

Die Standardmaße betragen 2,00 x 1,15 m bei 35 mm Dicke. Das Gesamtgewicht einer Tafel beträgt rund 160 kg. Die vorliegende Zertifizierung bestätigt die Durchschusshemmung gegenüber einer Kalaschnikow. VPAM PM 2007 Level 6.

–Technisches Datenblatt–

Vergleich Beschussklassen

Die beschusshemmenden Standard-Materialien für unsere Panikräume sind nach VPAM PM2007 und DIN EN 1522/23 zertifiziert und entsprechen dem Schutz vor einer Magnum und einer Kalaschnikow (AK 47). Die nachfolgende Tabelle zeigt die unterschiedlichen Klassen zwischen der VPAM und DIN EN.

Beschussklassen

Material direkt anfragen

Schutz vor Magnum Kaliber .44 / DIN EN 1522/23 FB 4Schutz vor Kalaschnikow VPAM PM 2007 Level 6.